Start der Umsetzungsphase // Infostand 21.12.16 & 10.01.17

Neuigkeiten, Informationen und Veranstaltungen

Start der Umsetzungsphase // Infostand 21.12.16 & 10.01.17

Start der Umsetzungsphase // Infostand 21.12.16 & 10.01.17

Roman Wolf

Es geht weiter im Innovation Business Park Dorstfeld West:

Nach der Erstellung des Klimaschutzteilkonzeptes für das Gewerbe- und Industriegebiet (Sie finden den Endbericht hier) hat die Stadt Dortmund uns mit dem Gebietsmanagement im Gewerbe- und Industriegebiet und zur Umsetzung erster Maßnahmen aus dem Klimaschutzteilkonzept beauftragt.
Deshalb würden wir uns gerne vorstellen. Da aber gerade viel Wichtigeres bei Ihnen zu tun ist, laden wir Sie einfach auf einen kurzen Kaffee und ein kleines Gespräch ein.

Kommen Sie vorbei: am Mittwoch, den 21.12. und am Dienstag, den 10.01. sind wir zwischen 15 – 17 Uhr im Imbiss Back & Snack, Planetenfeldstraße 98 und freuen uns auf Sie.

Im Februar 2017 wird es dann konkret, wir werden mit einem ersten gemeinsamen Projekt starten, von dem möglichst alle ansässigen Unternehmen profitieren – auch ohne Invest.

Wir werden Ihnen einige Projekte vorschlagen, Sie suchen aus.

Ihr Gebietsmanagement
Roman Wolf

Hintergrund:

Nach der Erstellung des integrierten Klimaschutzteilkonzeptes für den Innovation Business Park Dorstfeld West konnte die Stadt Dortmund Bundesmittel für die Fortführung des Gewerbe- und Industriegebiets-Projektes einwerben. Unser Planungsbüro Zero Emission GmbH wurde beauftragt, das Projekt als Gewerbegebietsmanager weiter zu führen – als Ansprechpartner für die Unternehmen vor Ort.

Dabei geht es um die energieeffiziente, qualitätsvolle und zukunftsfähige Weiterentwicklung des Gewerbe- und Industriegebietes Dorstfeld West. Hierzu wurden im Klimaschutzteilkonzept 2015 bereits erste Maßnahmenvorschläge entwickelt. Dieser Maßnahmenkatalog wird nun mit den ansässigen Unternehmen priorisiert und in die Umsetzung gebracht. Gestalten Sie die ersten Maßnahmen mit uns gemeinsam. Als Gebietsmanagement werden wir in den kommenden 2 Jahren dazu regelmäßig in Ihrem Gebiet sein.